#Wanderlust


Zum Wandern braucht es nicht viel: Ein paar gute Schuhe, etwas Proviant und dem Wetter angepasste Kleidung. Und dann einfach LOS LAUFEN!! 

Man wird dabei belohnt mit einer wunderbaren Natur, frischer Luft und Menschen, die freundlich grüßen oder für ein paar nette Worte kurz stehen bleiben. 

 

Es ist auch egal wo man sich befindet - es müssen nicht immer die Alpen sein. Es gibt wunderschöne Wanderwege im eigenen Land. Auf Sardinien habe ich wirklich schöne felsige Landschaften gesehen, fernab vom Touristen Trubel. 

 

Aber auch an der Küste kann man entlang wandern. Es gibt mittlerweile geführte Touren an der Nord- oder Ostsee. Vielleicht hat auch schon jemand mal etwas von der "Langen Nacht von Gulpen" gehört, die jedes Jahr in den Niederlanden gelaufen wird? 

 

Es gibt tausend Gründe für das Wandern und es gibt glücklicherweise immer mehr Menschen, die das Wandern wieder entdeckt haben. Egal ob Jung oder Alt! Und ich hoffe das sich immer mehr Menschen anstecken lassen. Was kann falsch an der Natur sein und zudem tut man sich und seiner Gesundheit etwas Gutes? Also los, auf geht's in die Schuhe - vielleicht sehen wir uns ja bald auf dem Gipfel 😉

 

Österreich / Schweiz


Saalbach Hinterglemm


Meine erste Wanderwoche steht bevor und ich packe aufgeregt meinen Koffer. Die neuen Wanderschuhe, Rucksack. und vieles mehr. Ich bin gespannt was mich in den Alpen erwartet....Es geht nach Saalbach Hinterglemm. 

 

Saalbach - Wanderrouten


Eine Woche in den Bergen von Hinterglemm - da gibt es einige interessante Routen zu entdecken.
Mit dem Bus kann man bis Lengau fahren und  sich ab dem Talschluss auf interessante Strecken begeben.

Diese liegen zwischen 450 und 1000 Hm.

Saalbach -  Hütten Einkehr


Was ist das Wichtigste auf einer Wandertour? Richtig: Die Einkehr

Und da gibt es einige schöne Hütten rund um die Bergwelt von Hinterglemm zu entdecken. Anbei eine Auswahl.

 


Deutschland


Eisenach


Rund 2 Stunden von Frankfurt entfernt liegt Eisenach.

Also perfekt für einen Wochenend Trip zur Wartburg

Und außerdem perfekt, weil Eisenach direkt am Rennsteig liegt - dem bekannten Wandergebiet in Thüringen!

 

Bingen


Das Rheinland zählt zu den schönsten Regionen in. Deutschland. Im Rheingau hat man dazu unzählige Wanderwege durch die vielen Weinberge. Besonders schön ist es in Bingen und auf der gegenüberliegenden Seite in Rüdesheim. Von dort aus kann man zur "Germania" wandern und bei der Weinernte zusehen. 

Berchtesgaden


Die Berchtesgadener Alpen sind einfach traumhaft schön. Besonders im Herbst, wenn der Königsee in bunte Farbtupfer eingehüllt ist. Oder der Blick in der Früh auf den Watzmann, wenn seine Spitzen mit dem Frühnebel kämpfen. Lasst euch von dieser herrlichen Natur verzaubern! 

 

Odenwald - Kaiserturm Runde


Stadtflucht an Ostern 2020: In Zeiten von Corona sucht man sich am besten eine ruhige Wanderroute im nahe gelegenen Odenwald. Und richtig - ich bin sehr früh los und kaum einem Menschen begegnet. Die Wahl fiel auf das Modautal und eine große Runde um den Kaiserturm.

 

Felsenmeer


 In Südhessen liegt der Odenwald. Einigen bekannt durch die Siegfried Sage, denn es streiten sich ein paar Regionen um den wahren Ort des Siegfriedbrunnens. Ein besonderes Highlight im Odenwald ist das Felsenmeer, deren Schönheit ich euch gern zeige. 

 

Ehrbachklamm


Rund eine Autostunde von Frankfurt entfernt, in Richtung Koblenz, liegt die Ehrbachklamm. Eine wunderschöne Klamm, die zu einer Burg (in Privatbesitz) führt, an der man Rast machen kann. Zurück läuft man durch verschlungene Wege und man hat von Schieferfelsen aus eine grandiose Aussicht auf grüne Wälder. 


Italien


Golf von Orosei


Sardinien - Die beste Reisezeit zum Wandern auf Sardinien ist das Frühjahr oder der Herbst. Außerdem hat man die Strände fast ganz für sich allein. Am Golf von Orosei und des Hinterland gibt es vortreffliche Wanderwege, auch entlang der Küste.  Hört sich erstmal harmlos an, war es aber nicht. 

 

 

Monte Tiscali


Sardinien - Mit Höhenmeter wie in den Alpen kann Sardinien natürlich nicht mithalten. Dafür aber mit einer spannenden Natur aus Kalkstein. Wer von euch hat schon mal eine Doline gesehen? Also ich vorher noch nicht. Auf dem Monte Tiscali findet sich eine halb eingestürzte Doline, die man bestaunen kann. Sehr sehenswert! 

 

Monte Corrasi


Sardinien - Der für mich schönste Berg auf Sardinien war der Monte Corrasi. Man kann ihn von verschiedenen Höhenstufen erklimmen. Wenn man die steinigen Wege durchläuft, gelangt man an ein Hochplateau. Wir hatten das Glück ein Mufflon zu sehen, das äußerst selten ist. 

Am Gipfel gibt es kein Kreuz, dafür aber eine grandiose Aussicht ins Hinterland.